Wehen feiert ein Fest im Zeichen der Musik

Veranstaltung am 25. April / Teilnehmende Geschäfte haben lange geöffnet

Wehen - Am 25. April wird in Taunusstein-Wehen statt Frühlingsfest oder Nightshopping ein Fest unter dem Motto „Wehen macht Musik“ gefeiert. Ideengebend war die Bitte des Männergesangvereins MGV 1856 Wehen, ein Bühnenprogramm zu organisieren, damit sich der Verein besser präsentieren und um neue Mitglieder werben kann. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr und endet mit dem Sonnenuntergang.

„Horrido und Waidmannsheil“

Hambacher Laientheatergruppe „Lampenfieber“ präsentiert ihr neuestes Stück

Watzhahn - Die Laientheatergruppe „Lampenfieber“ aus Taunusstein-Hambach präsentiert ihr neuestes Stück, ein Lustspiel in drei Akten von Carsten Lögering mit dem Titel „Horrido und Waidmannsheil“. Zur Geschichte: Das Jagdhotel „Watzhahner Hof“, betrieben von Maria und Frank Beermann, steht am Rande seiner Existenz. Umsatz und Gäste bleiben mit Ausnahme von Stammkunde Willi meist aus. Was tun?

„Porgy and Bess“ - Erzählkonzert in Georgenborn

George Gershwin’s bekanntes Musical neu erzählt am 26. April um 19.30 Uhr

Georgenborn - Mit ihrem Erzählkonzert „Porgy and Bess“ verwirklichen der Saxofonist Stephan Völker, der Pianist Mike Schoenmehl und der Schauspieler Ardell Johnson eine lang gehegte Idee. Seit vielen Jahren sind die drei Künstler in Sachen Musik und Kultur unterwegs. Ihre gesammelten Erfahrungen fließen nun in ihrem ersten gemeinsamen Projekt zusammen und machen die Veranstaltung zu einem besonderen Bühnenereignis.