Die Geister, die ich rief…

Walpurgisnacht auf Burg Hohenstein

Hohenstein - Am Abend des 30. Aprils lädt der „Freundeskreis Kultur und Märchen“ in Zusam-menarbeit mit dem „Hotel-Restaurant Waffen-schmiede auf Burg Hohenstein“ zur Walpurgisnacht ein. In diesem Jahr geht es um gruselige bis verschmitzte Geschichten über Gespenster und Wesen aus der Anderswelt. Das Shamrock-Duo versteht es mit seiner betörenden Musik auf Harfe und zu Gesang, die Zuhörer mitzunehmen.

Jürgen von der Lippe: „Wie soll ich sagen ...?“

Neues Bühnenprogramm am 8. November um 20 Uhr in der Mainzer Phönixhalle

Mainz - „Wie soll ich sagen...?“ heißt das Programm, das Jürgen von der Lippe am 8. November ab 20 Uhr in der Mainzer Phönixhalle präsentiert. Wenn man den Alterspräsidenten der deutschen Comedy fragt: „Was hast Du deinem Publikum nach 40 Berufsjahren noch zu bieten?“, sagt er: „Das bisher beste Programm, zumindest habe ich das vor.“ Wie vor jedem neuen Programm hat der Meister nur ein Problem: die Qual der Wahl.

Neuer Vorstand gewählt

Jürgen Gerndt und Jugendwart Arthur Prinz einstimmig gewählt

Untertaunus - Auf der Jahreshauptversammlung des Tenniskreises Rheingau-Taunus (TK) in Geisenheim wurde der Vorstand neu gewählt. Der Vorsitzende des Tenniskreises, Jürgen Gerndt, konnte neben den Delegierten aus den Mitgliedsvereinen den Ehrenpräsidenten des Tennisbezirks Wiesbaden (TBW), Hans Giesen, und den TK-Ehrenvorsitzenden Fritz Schmidt begrüßen. Giesen überbrachte die Grüße des TBW und zeigte sich erfreut, dass Gerndt für eine weitere Amtszeit kandidiere.