Gab es wirklich Hexen im Idsteiner Hexenturm?

Die Stadtführung klärt viele Fragen und Mythen um das Wahrzeichen

Idstein - Bei einer Führung am Sonntag, 3. Juli erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über den Hexenturm. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor der Tourist-Info Idstein/ Killingerhaus. Der Idsteiner Hexenturm ist nicht nur das Wahrzeichen der Stadt, für die Einwohner ist er auch eine Herzensangelegenheit. Bei einem Besuch des 42 Meter hohen Turmes blicken die Besucher durch das Angstloch in das sogenannte Verlies.

Faszinierende Show: Classic meets Rock

Open-Air-Veranstaltung zum Taunussteiner Kultursommer

Hahn - Die Open-Air-Veranstaltung „Classic meets Rock“ wird am Sonntag, 3. Juli, um 17 Uhr gemeinsam von Opera Classica Europa und der Kunst- und Kulturstiftung Taunusstein zum ersten Mal auch in Taunusstein-Hahn auf dem Dr. Peter-Nikolaus-Platz vor dem Rathaus angeboten. Hier treffen weltberühmte Arien und Duette der Opernliteratur auf legendäre Klassiker der Rockmusik.

39 Bands präsentieren Jazz, Pop und Rock

Jazz-Flaniermeile für Musikfans aller Generationen

Idstein - Von Freitag, dem 8. Juli bis Sonntag, dem 10. Juli wird das Altstadtpflaster vor dem Rathaus zum Tanzparkett, auf dem Löherplatz recken sich die Hände in den Himmel, die Masse wogt. Am Börnchen ist es leiser, fast intim, andächtig lauschen die Fans einer kleinen Bandbesetzung. Dixie vor dem Felsenkeller, Big-Band-Sound am Marktplatz, Rock in der Schlossgasse. Was ist da los? Richtig! Es ist Jazztime in Idstein.

„Es war die Lerche“ auf Burg Hohenstein

Projekttheater Thespis führt Ephraim Kishons komische Tragödie auf

Hohenstein - Am Sonntag, 3. Juli, 18 Uhr präsentiert die Taunusbühne auf Burg Hohenstein ein Gastspiel des Projekttheaters Thespis  mit „Es war die Lerche“ von Ephraim Kishon. Kishons tragische Komödie oder komische Tragödie über die Möglichkeit, dass Romeo und Julia doch nicht gestorben sind, lässt Shakespeare aus seinem Grab auferstehen und feststellen, dass die beiden Liebenden seine dichterische Intention völlig unterlaufen haben.