Kürbisschnitzen im Bürgerhaus

Freiwillige Feuerwehr Hettenhain lädt ein

Hettenhain - Die Freiwillige Feuerwehr Hettenhain e.V. verwandelt am Samstag, 27. Oktober, ab 15 Uhr das Hettenhainer Bürgerhaus in eine gruselig-schöne Kürbis-Schnitzhalle und lädt alle Interessierten aus Bad Schwalbach und Umgebung ein. Neben dem Schnitzen der Kürbisse, wobei einige Schnitzprofis gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen, kommt das leibliche Wohl auch nicht zu kurz.

Lesefest im Rheingau-Taunus-Kreis

Zum KulturKids-Tag kommt sogar die berühmte Fernseh-Maus

Rheingau-Taunus-Kreis - „19 Prozent der Zehnjährigen in Deutschland, also fast jedes fünfte Kind, kann laut einer neuen Studie nicht ausreichend sinnentnehmend lesen. Im Rheingau-Taunus-Kreis wollen wir uns mit diesem bedenklichen Ergebnis nicht abfinden, weshalb wir wieder die Lust am Lesen entfachen wollen“, betont Landrat Frank Kilian. Dieses Entfachen erfolgt mittels des Lesefestes 2018, das zum 16. Mal stattfindet.

Ein „runder“ Geburtstag

Die Musikfreunde Strinz-Margarethä feiern 40-jähriges Bestehen

Breithardt - Die Musikfreunde Strinz-Margare-thä feiern dieses Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses „runden“ Geburtstags findet am Samstag, 10. November ein Konzert im Gemeindezentrum in Hohenstein-Breithardt statt. Präsentiert wird ein buntes Programm von Klassik bis hin zu zeitgenössischer Literatur sowie Melodien aus der ganzen Welt. Zu Gast sind die Chöre Alegria aus Bogel sowie der Projektchor Viva la Musica.

Erweitertes Haltverbot

Lkw-Verkehr wird über die Waldstraße in Richtung Ortsausgang Wehen umgeleitet

Wehen - Um eventuell fehlgeleitetem Lkw-Verkehr in der Platter Straße in Taunusstein-Wehen eine Wendemöglichkeit einzuräumen, haben sich die Stadtwerke und die Verkehrsbehörde der Stadt Taunusstein dazu entschlossen, diesen Lkw-Verkehr wieder über die Waldstraße in Richtung Ortsausgang Wehen zu leiten. Die Verkehrszeichen für die geänderten und neuen Haltverbotsbereiche wurden bereits gestellt.