Große Ereignisse beim Musikzug Bleidenstadt

Konzert auf der Landesgartenschau in Bad Schwalbach

Bleidenstadt - Der Musikzug Bleidenstadt unter der musikalischen Leitung von Thomas Swatosch darf gleich zwei Mal, am Sonntag, 29. April und am Sonntag, 3. Juni auf der Landesgartenschau in Bad Schwalbach aufspielen. Eine schöne Fügung im Jubiläumsjahr, denn der Musikzug Bleidenstadt feiert sein 50-jähriges Bestehen. Die in seiner Gründerzeit populäre Marsch- und Volksmusik hat er im Laufe der Jahre durch trendige Musik ersetzt.

Boogie Woogie in der Pfarrscheune

„From Ammons to Ellington“

Bechtheim - Am Freitag, 27. April, um 20 Uhr präsentiert die Pfarrscheune, Alte Ortsstraße 37 in Hünstetten-Bechtheim, Boogie Woogie-Ragtime-Swing-Blues.  Unter dem Motto „From Ammons to Ellington“ beweist das van den Valentyn Trio seine Vielseitigkeit und spielt Stücke unter anderem von Benny Carter, Lloyd Glenn, Count Basie, Duke Ellington oder auch Boogie Woogie Pionier Albert Ammons.

Weinausschank in Engenhahn

„Klein, aber fein“

Engenhahn - Nach einem langen Winter wird in Engenhahn der Frühling eingeläutet und der erste Weinausschank am historischen Rathaus öffnet am 28. April ab 16 Uhr seine Pforten. Die Organisatoren haben nach der Premiere im Oktober 2017, mit unerwartet vielen Besuchern, beschlossen, den Weinausschank auch 2018 wieder unter dem Motto „Klein, aber fein“ anzubieten.

Wiesenmeisterschaft 2018

Wer hat die bunteste und schönste Wiese im Landkreis?

Bad Schwalbach - Die Wiesenmeisterschaft ist ein Wettbewerb, der seit über zehn Jahren immer wieder neue Schätze unserer Kulturlandschaft aufspürt. Auch in diesem Jahr ruft der Landschaftspflegeverband Rheingau-Taunus e.V. (LPV) alle Landwirte und Landbewirtschafter im Rheingau-Taunus-Kreis wieder dazu auf, ihre buntesten Wiesen zur Wiesenmeisterschaft anzumelden.

Online-Umfrage der Stadtbücherei Taunusstein

Verlängerungen oder Vormerkungen im eigenen Benutzerkonto

Hahn - Die Stadtbücherei Taunusstein bietet seit einigen Wochen allen, die bestimmte Spiele, Filme, Bücher oder eMedien suchen, die Möglichkeit, sich 24 Stunden an sieben Tagen online zu informieren: Nun gibt die Stadtbücherei durch eine Online-Umfrage allen die Chance, den neuen Service zu bewerten. Außerdem können Wünsche und Ideen für Verbesserungen eingebracht werden.